Ginkgo Ratiopharm günstig

Ginkgo Ratiopharm – die besten Ginkgo Ratiopharm Jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Ginkgo Ratiopharm und freust dich auf Ginkgo -Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Ginkgo Ratiopharm-Seite im Netz, die dabei hilft, Ginkgo Artiklen zu kaufen und eben auch die Ginkgo Ratiopharm-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Ginkgo Ratiopharm kaufen – kein Problem mit ginkgo365.de

Wir sind kein Ginkgo Ratiopharm Testportal. Wenn du nach Ginkgo Testberichten und Erfahrungsberichten zu Ginkgo Präparaten suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Ginkgo Ratiopharm-Preisvergleiche und Ginkgo Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Ginkgo Ratiopharm Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Ginkgo Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Ginkgo Ratiopharm Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Ginkgo Präparaten nur bei einem Ginkgo Ratiopharm Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Ginkgo Suche.

Abseits der Ginkgo Ratiopharm-Produkte Bestellung. Im Internet Ginkgo Artiklen finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Ginkgo Ratiopharm-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Ginkgo Präparaten, findet man sicher die richtigen Ginkgo Ratiopharm Ideen. Kommen wir nun zu unseren Ginkgo Ratiopharm – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Ginkgo Ratiopharm – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Ginkgo Ratiopharm Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei ginkgo365.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Ginkgo Artiklen aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf ginkgo365.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Ginkgo Produkt finden wirst.

ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 40mg 06680817
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) Schwindel Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 40mg 06680800
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) Schwindel Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 80mg 06680823
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) Schwindel Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 40mg 06680912
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) Schwindel Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 40mg 06680792
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) Schwindel Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 40mg 06680898
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) Schwindel Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 40mg 06680906
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) Schwindel Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 80mg 06680852
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) Schwindel Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 80mg 06680846
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) Schwindel Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 240mg 08863893
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen leichte Demenz (altersbedingt) Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 240mg 08864415
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen leichte Demenz (altersbedingt) Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 240mg 08863752
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen leichte Demenz (altersbedingt) Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH GINKOBIL ratiopharm 120mg 06680875
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH Ginkobil ratiopharm 120mg 06680881
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
ratiopharm GmbH Ginkobil ratiopharm 120mg 06680869
Anwendung & Indikation Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: Konzentrationsschwäche Gedächtnisstörungen Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sollte eine Untersuchung durch Ihren Arzt erfolgen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie plötzliche Schwerhörigkeit oder Hörverlust auftreten.
Heparin-ratiopharm® 180 000 I.E.Gel 100 g Gel
Wirkstoff: Heparin-Natrium 180 000 I.E./100 g Gel Was ist Heparin-ratiopharm® 180 000 Gel und wofür wird es angewendet? Heparin-ratiopharm® 180 000 Gel ist ein Arzneimittel mit einer hemmenden Wirkung auf die Blutgerinnung. Heparin-ratiopharm® 180 000 Gel wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei oberflächlicher Venenentzündung, sofern diese nicht durch Druck von Außen (Kompression) behandelt werden kann. Vorrangige Behandlungsmaßnahme bei der oberflächlichen Venenentzündung der unteren Extremitäten ist die Kompressionsbehandlung. Wie ist Heparin-ratiopharm® 180 000 Gel anzuwenden? Wenden Sie Heparin-ratiopharm® 180 000 Gel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis Tragen Sie Heparin-ratiopharm® 180 000 Gel 2- bis 3-mal täglich gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet auf. Tragen Sie das Gel dünn auf die zu behandelnde Körperpartie auf und verteilen es gleichmäßig. Hinweis: Bei Venenentzündungen Heparin-ratiopharm® 180 000 Gel nicht einmassieren. Art der Anwendung Anwendung auf der Haut. Dauer der Anwendung Die Anwendung von Heparin-ratiopharm® 180 000 Gel sollte so lange fortgeführt werden, bis die Beschwerden abgeklungen sind. In der Regel ist bei oberflächlicher Venenentzündung eine Zeit von 1 – 2 Wochen ausreichend. Sollten sich nach einer 14-tägigen regelmäßigen Anwendung von Heparin-ratiopharm® 180 000 Gel die Beschwerden nicht gebessert haben oder sollten nach Abschluss der Behandlung erneut Beschwerden auftreten, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Heparin-ratiopharm® 180 000 Gel zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
GINKOBIL ratiopharm 240mg
GINKOBIL ratiopharm 240mg
GINKOBIL ratiopharm 240mg
GINKOBIL ratiopharm 240mg
GINKOBIL ratiopharm 240mg
Die Ginkobil Ratiopharm 240 mg Filmtabletten können unter anderem zur Steigerung der mentalen Leistungsfähigkeit angewendet werden. Die Filmtabletten enthalten 240 mg eines Trockenextraktes, welcher aus Ginkgo-biloba-Blättern gewonnen wird. Der Ginkgobaum kommt von Natur aus im asiatischen Raum vor. Der Baum gilt als extrem widerstandsfähig da er sowohl starke Hitze, Kälte, als auch Umweltgifte erträgt. In seiner Heimat wird der Baum bereits seit Jahrhunderten zur natürlichen Behandlung einer Vielzahl verschiedener Erkrankungen eingesetzt. Zu diesen Erkrankungen gehören zum Beispiel Asthma oder Bluthochdruck. Bei der Herstellung des Trockenextraktes werden die unerwünschten Stoffe abgetrennt. Zu diesen Stoffen gehören die Pflanzensäuren, da sie als allergieauslösend gelten. Der Ginkgo soll in der Lage sein die Fließeigenschaften des Blutes positiv zu beeinflussen und den Energiestoffwechsel im Gehirn zu unterstützen. Die hier enthaltenen Substanzen sollen die freien Radikale abfangen können. Die Ginkobil Ratiopharm 240 mg Filmtabletten sind in der Lage die Durchblutung zu fördern, Konzentrationsstörungen zu mindern und Verstimmungen zu lindern.
Ginkobil® ratiopharm 240 mg 60 St Filmtabletten
Für Erwachsene ab 18 Jahren Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt Was ist GINKOBIL® ratiopharm 240 mg und wofür wird es angewendet? Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzen trationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krank heitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Wie ist GINKOBIL® ratiopharm 240 mg einzunehmen? Nehmen Sie GINKOBIL® ratiopharm 240 mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung Zum Einnehmen. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich 1/2 Filmtablette einnehmen (entsprechend 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag), und zwar morgens und abends 1/2 Filmtablette. Die Filmtabletten besitzen eine Bruchrille und werden dort nach Anritzen der Tablettenoberfläche mit dem Fingernagel geteilt. Gegebenenfalls kann auch ein Tablettenteiler benutzt werden. Die zweite Hälfte der Filmtablette soll im Blister (Durchdrückpackung) nicht länger als einen Tag aufbewahrt werden. Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit aus reichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Kinder und Heranwachsende GINKOBIL® ratiopharm 240 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Wie lange sollten Sie GINKOBIL® ratiopharm 240 mg einnehmen? Die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Wenn Sie eine größere Menge von GINKOBIL® ratiopharm 240 mg eingenommen haben, als Sie sollten: Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt. Möglicherweise treten die unten genannten Nebenwirkungen verstärkt auf, wenn Sie eine größere Menge von GINKOBIL® ratiopharm 240 mg einge nommen haben. Bitte benachrichtigen Sie Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von GINKOBIL® ratiopharm 240 mg vergessen haben: Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet fort. 1 Filmtablette enthält: Wirkstoff: 240 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 52,8 – 64,8 mg Flavonoidglykoside sowie auf 12,0 – 16,8 mg Terpenlactone, davon 6,72 – 8,16 mg Ginkgolide A, B und C sowie 6,24 – 7,68 mg Bilobalid, und enthält unter 1,2 μg Ginkgolsäuren pro Filmtablette. Sonstige Bestandteile: Croscarmellose-Natrium; Dimeticon 350; Hochdisperses Siliciumdioxid; Hypromellose; Lactose-Monohydrat; Macrogol 1500; Macrogolstearylether-5 (Ph. Eur.); Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]; Maisstärke; Mikrokristalline Cellulose; (2E,4E)-Hexa-2,4-diensäure; Talkum; Titandioxid E 171; Eisen(III)-oxid E 172. Hinweis für Diabetiker: 1 Filmtablette entspricht 0,0114 BE.
Ginkobil® ratiopharm 240 mg 30 St Filmtabletten
Für Erwachsene ab 18 Jahren Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt Was ist GINKOBIL® ratiopharm 240 mg und wofür wird es angewendet? Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzen trationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krank heitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Wie ist GINKOBIL® ratiopharm 240 mg einzunehmen? Nehmen Sie GINKOBIL® ratiopharm 240 mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung Zum Einnehmen. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich 1/2 Filmtablette einnehmen (entsprechend 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag), und zwar morgens und abends 1/2 Filmtablette. Die Filmtabletten besitzen eine Bruchrille und werden dort nach Anritzen der Tablettenoberfläche mit dem Fingernagel geteilt. Gegebenenfalls kann auch ein Tablettenteiler benutzt werden. Die zweite Hälfte der Filmtablette soll im Blister (Durchdrückpackung) nicht länger als einen Tag aufbewahrt werden. Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit aus reichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Kinder und Heranwachsende GINKOBIL® ratiopharm 240 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Wie lange sollten Sie GINKOBIL® ratiopharm 240 mg einnehmen? Die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Wenn Sie eine größere Menge von GINKOBIL® ratiopharm 240 mg eingenommen haben, als Sie sollten: Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt. Möglicherweise treten die unten genannten Nebenwirkungen verstärkt auf, wenn Sie eine größere Menge von GINKOBIL® ratiopharm 240 mg einge nommen haben. Bitte benachrichtigen Sie Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von GINKOBIL® ratiopharm 240 mg vergessen haben: Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet fort. 1 Filmtablette enthält: Wirkstoff: 240 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 52,8 – 64,8 mg Flavonoidglykoside sowie auf 12,0 – 16,8 mg Terpenlactone, davon 6,72 – 8,16 mg Ginkgolide A, B und C sowie 6,24 – 7,68 mg Bilobalid, und enthält unter 1,2 μg Ginkgolsäuren pro Filmtablette. Sonstige Bestandteile: Croscarmellose-Natrium; Dimeticon 350; Hochdisperses Siliciumdioxid; Hypromellose; Lactose-Monohydrat; Macrogol 1500; Macrogolstearylether-5 (Ph. Eur.); Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]; Maisstärke; Mikrokristalline Cellulose; (2E,4E)-Hexa-2,4-diensäure; Talkum; Titandioxid E 171; Eisen(III)-oxid E 172. Hinweis für Diabetiker: 1 Filmtablette entspricht 0,0114 BE.
Ginkobil® ratiopharm 240 mg 120 St Filmtabletten
Für Erwachsene ab 18 Jahren Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt Was ist GINKOBIL® ratiopharm 240 mg und wofür wird es angewendet? Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzen trationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krank heitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Wie ist GINKOBIL® ratiopharm 240 mg einzunehmen? Nehmen Sie GINKOBIL® ratiopharm 240 mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung Zum Einnehmen. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich 1/2 Filmtablette einnehmen (entsprechend 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag), und zwar morgens und abends 1/2 Filmtablette. Die Filmtabletten besitzen eine Bruchrille und werden dort nach Anritzen der Tablettenoberfläche mit dem Fingernagel geteilt. Gegebenenfalls kann auch ein Tablettenteiler benutzt werden. Die zweite Hälfte der Filmtablette soll im Blister (Durchdrückpackung) nicht länger als einen Tag aufbewahrt werden. Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit aus reichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Kinder und Heranwachsende GINKOBIL® ratiopharm 240 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Wie lange sollten Sie GINKOBIL® ratiopharm 240 mg einnehmen? Die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Wenn Sie eine größere Menge von GINKOBIL® ratiopharm 240 mg eingenommen haben, als Sie sollten: Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt. Möglicherweise treten die unten genannten Nebenwirkungen verstärkt auf, wenn Sie eine größere Menge von GINKOBIL® ratiopharm 240 mg einge nommen haben. Bitte benachrichtigen Sie Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von GINKOBIL® ratiopharm 240 mg vergessen haben: Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet fort. 1 Filmtablette enthält: Wirkstoff: 240 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 52,8 – 64,8 mg Flavonoidglykoside sowie auf 12,0 – 16,8 mg Terpenlactone, davon 6,72 – 8,16 mg Ginkgolide A, B und C sowie 6,24 – 7,68 mg Bilobalid, und enthält unter 1,2 μg Ginkgolsäuren pro Filmtablette. Sonstige Bestandteile: Croscarmellose-Natrium; Dimeticon 350; Hochdisperses Siliciumdioxid; Hypromellose; Lactose-Monohydrat; Macrogol 1500; Macrogolstearylether-5 (Ph. Eur.); Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]; Maisstärke; Mikrokristalline Cellulose; (2E,4E)-Hexa-2,4-diensäure; Talkum; Titandioxid E 171; Eisen(III)-oxid E 172. Hinweis für Diabetiker: 1 Filmtablette entspricht 0,0114 BE.
Ginkobil® ratiopharm 120 mg 120 St Filmtabletten
Ohrgeräusche kann man regeln. Ginkobil ratiopharm 120 mg! Der hochwertige Ginkgo-Extrakt für schnellere Ruhe im Ohr. Ein Geschenk der Natur für ihr Gedächtnis: Ginkobil® ratiopharm 120 mg Mit steigendem Alter nehmen Gedächtnislücken und Konzentrationsprobleme zu und die Merkfähigkeit lässt nach. Doch um die geistige Leistungsfähigkeit im Alter weitestgehend zu erhalten, gibt es Hilfe aus der Natur. Ginkobil® ratiopharm 120mg stärkt die Gedächtnisleistung mit einem hochkonzentrierten Spezialextrakt aus den Blättern des Ginkgo biloba-Baumes. Der pflanzliche Ginkgo biloba-Extrakt verbessert die Durchblutung der Gehirnzellen und versorgt diese besser mit Sauerstoff. Das verbessert Konzentration und Merkfähigkeit im Rahmen des dementiellen Syndroms. Die ideale Kombination für Ihr Gedächtnis: Hilfe aus der Naturapotheke und geistiges & körperliches Training Ebenso wie der Körper muss auch der Geist trainiert werden, um gut in Form zu bleiben. Ein gezieltes Gedächtnistraining kann die geistige Leistungsfähigkeit weitestgehend erhalten und Konzentration und die Gedächtnisleistung steigern. Optimal ist die Kombination aus drei Maßnahmen: Gedächtnistraining, körperliche Aktivität und die Einnahme von hochwertigen Ginkgo biloba-Extrakten, z.B. in Ginkobil ® ratiopharm 120 Tabletten. Der hochkonzentrierte Extrakt des Ginkgo biloba-Baumes verbessert die Durchblutung, versorgt die Gehirnzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen und sorgt so auf natürliche Weise für eine Förderung des Stoffwechsels im Gehirn. Außerdem werden die Nervenzellen vor freien Radikalen geschützt, die dem Gehirn zusetzen können. Dieses Naturmedikament in Verbindung mit geistigem und körperlichem Training unterstützt die geistige Aktivität im Alter. Übrigens: Da Ginkgo biloba auch im Innenohr die Durchblutung verbessert, ist Ginkobil ratiopharm 120 mg nicht nur zu Steigerung der Gedächtnisleistung sondern auch als unterstützende Therapie bei Tinnitus geeignet. Ginkobil® ratiopharm 120 mg hat eine angenehm zu schluckende Tablettengröße und ist gut verträglich. Alternativ ist das Produkt auch in drei weiteren Dosierungen und als Tropfen erhältlich. Bewährter Ginkgo biloba Extrakt in Topqualität zum fairen Preis von der bekannten Marke ratiopharm Verbessert die Gedächtnisleistung und hilft die geistigen Anforderungen des Alltags zu bewältigen Ginkobil® ratiopharm 120 mg wird angewendet Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähig keiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrations störungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krank heitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Gliedmaßen, sog. „Schaufensterkrankheit“ (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Zusammensetzung: 1 Filmtablette enthält: Wirkstoff: 120 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35 – 67:1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Sonstige Bestandteile: Croscarmellose-Natrium; Hochdisperses Siliciumdioxid; Hypromellose; Lactose-Monohydrat; Macrogol 1500; Magnesiumstearat (Ph. Eur.); Maisstärke; Mikrokristalline Cellulose;Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure(Ph. Eur.)- Wasser; Talkum; Titandioxid; Eisen(III)-oxid. Gegenanzeigen/Nebenwirkungen/ Wechselwirkungen/Warnungen Ginkobil® ratiopharm 120 mg darf nicht eingenommen werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile sind, in der Schwangerschaft. Allergiehinweise Ginkobil® ratiopharm 120 mg darf nicht eingenommen werden wenn Sie allergisch gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile sind. (Sonstigen Bestandteile: Croscarmellose-Natrium; Hochdisperses Siliciumdioxid; Hypromellose; Lactose-Monohydrat; Macrogol 1500; Magnesiumstearat (Ph. Eur.); Maisstärke; Mikrokristalline Cellulose; Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure(Ph. Eur.)- Wasser; Talkum; Titandioxid; Eisen(III)-oxid) Haltbarkeit Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton bzw. Behältnis (Durchdrückpackung) angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.
Ginkobil ratiopharm 40 mg
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): GINKOBIL ratiopharm 40 mg Filmtabletten . Wirkstoff: Ginkgo biloba L . Anwendungsgebiete: Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: K...
Ginkobil ratiopharm 80 mg
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): GINKOBIL ratiopharm 80 mg Filmtabletten . Wirkstoff: Ginkgo biloba L . Anwendungsgebiete: Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: K...
Ginkobil ratiopharm 120 mg
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten . Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: ur symptomatischen Behandl. von hirnorganisch ...
Ginkobil ratiopharm 40 mg
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Ginkobil ratiopharm 40 mg, Filmtabletten . Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt . Anwendungsgebiete: zur symptomatischen Behandlung von hirnorgani...
Ginkobil ratiopharm 240 mg
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Ginkobil® ratiopharm 240 mg Filmtabletten . Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt . Anwendungsgebiete: Zur Verbesserung einer altersbedingten kogni...
Ginkobil ratiopharm 120 mg
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten . Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: ur symptomatischen Behandl. von hirnorganisch ...
Ginkobil ratiopharm 80 mg
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Ginkobil ratiopharm 80 mg Filmtabletten. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines the...